Michael Hollweg

150 Jahre Thurgauer Landeskirchen

150 Jahre Landeskirche Thurgau_02<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>oeme.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>371</div><div class='bid' style='display:none;'>2882</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Die Evangelische und die Katholische Landeskirche im Kanton Thurgau feiern ihr 150jähriges Bestehen auf der Grundlage der «Verfassung des eidgenössischen Standes Thurgau» vom 28. Februar 1869. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten bieten wir von Februar bis Mai 2020 zusammen mit dem Pastoralraum Nollen-Lauchetal-Thur den ökumenischen Glaubenskurs «Spur 8» und zusammen mit der Katholischen Kirchgemeinde Tobel die ökumenische «Lange Nacht der Kirchen» an.
Michael Hollweg,
Glaubenskurs «Spur 8 - Entdeckungen im Landes des Glaubens»
Acht Kursabende jeweils mittwochs (5.02.2020, 19.02.2020, 4.03.2020, 18.03.2020, 15.04.2020, 29.04.2020, 6.05.2020, 13.05.2020) von 19.30 bis 21.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Affeltrangen bzw. Pfarreiheim Bettwiesen.

Aufgrund der Coronavirus-Situation musste der ökumenische Glaubenskurs «Spur8 – Entdeckungen im Land des Glaubens» unterbrochen werden.
Wir laden herzlich ein zum Gespräch am 24. Juni 2020 um 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Affeltrangen, um zu klären, ob und gegebenenfalls wie wir den unterbrochenen Glaubenskurs fortsetzen wollen. Es schliesst sich eine Betrachtung des Kreuzigungsbildes aus dem Isenheimer Altar und des Täuferspruchs an: «Christus muss wachsen, ich aber muss abnehmen.» (Johannesevangelium 3,30).

«Lange Nacht der Kirchen» verschoben auf Freitag, den 28. Mai 2021
19.00 Uhr Katholische Kirche Tobel: Konzert mit anschliessendem Apéro
Danach Führung durch die katholische Kirche
20.30 Uhr Lichterzug auf dem Jakobsweg von Tobel nach Affeltrangen
21.30 Uhr Führung durch die evangelische Kirche
22.00 Uhr Evangelische Kirche Affeltrangen: Taizé-Gebet «Nacht der Lichter»

» Weitere Jubiläums-Anlässe
Bereitgestellt: 01.05.2019     Besuche: 81 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch